von Michael Meister

Tragehilfe für RD

Am Sonntag, den 14.02.2021 um 21:48 Uhr, wurden wir zu einer "Tragehilfe für den RD" in den Haindlinger Weg durch die ILS Straubing alarmiert. Dieses war die erste Alarmierung für das Ausrücken aus der neuen Feuerwache.

Beim Eintreffen am Einsatzort zeigte sich folgende Lage: Eine Person die im 1. Stock des Hauses lebt, hatte sich am Fuß verletzt. Aufgrund des Gewichtes und der schmalen Gegebenheit des Treppenhauses war eine Rettung durch dieses nicht möglich. Wir positionierten die Drehleiter auf der Strasse damit eine Rettung durch das Fenster vorgenommen werden konnte. Nachdem der Schwerlast-Rettungswagen aus Regensburg eingetroffen war wurde die Person durch das Fenster zum RTW befördert.

Die Feuerwehr Geiselhöring war unter Leitung des 1. Kommandanten Roland Matejka mit 11 Mann, der Drehleiter (DLA-K 23/12), dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, dem Kommandowagen und 4 Mann auf Bereitschaft im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte

  • FF Geiselhöring: DLA(K) 23/12, HLF, Kdo-W
  • Rettungsdienst

Zurück