von Michael Meister

Verkehrsunfall PKW

Am Montag, den 09.11.2020 um 06:14 Uhr wurde die Feuerwehr Geiselhöring zu einem "Verkehrsunfall mit PKW“ durch die ILS Straubing alarmiert.

Nach Eintreffen an der Einsatzstelle konnte vorerst kein Unfall gefunden werden. Kurz darauf kam die Information, dass sich der Unfall ein paar hundert Meter außerorts Richtung Malchesing ereignete. Vor Ort fanden wir einen PKW der von der Straße abkam und seitlich im Graben lag. Der Fahrer konnte sich selbst befreien und der Rettungsdienst übernahm die Versorgung. Wir regelten den Verkehr bis die Polizei eingetroffen ist und konnten dann die Einsatzstelle verlassen.
Die Feuerwehr Geiselhöring war mit 7 Mann, dem Kommandowagen, dem Löschgruppenfahrzeug und 5 Mann auf Bereitschaft bis 07:10 Uhr im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte

  • Feuerwehr Geiselhöring: Kommandowagen, Löschgruppenfahrzeug
  • SR Land 3
  • Rettungsdienst
  • Polizei

Zurück