2020

Zwei neue Atemschutzgeräteträger

Seit kurzem verfügt die Feuerwehr Geiselhöring über zwei neue Atemschutzgeräteträger. Florian Biljali und Simon Prantl absolvierten bereits im Februar den Atemschutzgeräteträgerlehrgang in Bogen.

Durch die Corona bedingte Zwangspause konnten die beiden erst vor kurzem die abschließenden Übungen und Einweisungen abschließen. Seitdem können sie im Brandfall zur Menschenrettung im Innenangriff eingesetzt werden. Die Atemschutz Ausbilder der Feuerwehr Geiselhöring freuen sich über die Verstärkung und wünschen Ihnen in brenzligen Situation immer einen kühlen Kopf.

Sicherheitsüberprüfung Maibaum

Am Dienstag, den 23.06.2020 unterstützten wir mit der Drehleiter DLK 23/12 den städtischen Bauhof, um die Sicherheit der beiden Maibäume in Geiselhöring und in Pönning überprüfen zu können.
Die beiden Maibäume, die bereits das zweite Jahr stehen mussten hierfür einer akustische bzw. visuellen Prüfung eines Bausachverständigem unterzogen werden.
Nach dieser fachlichen Untersuchung und der Freigabe des Sachverständigen können die beiden Maibäume ein weiteres Jahr stehen bleiben.

Ausmalaktion der Kinderfeuerwehr

Hallo liebe Eltern und Kinder,

aktuell müsst ihr viel Zeit zuhause verbringen und können nicht viel unternehmen.
Um die Zeit etwas zu verkürzen haben wir uns etwas einfallen lassen!

Wir veröffentlichen jede Woche ein Bild zum ausmalen für euch.
Aus euren Kunstwerken soll am Ende ein Kalender für das nächste Jahr erstellt werden!

Ladet einfach die Bilder herunter, druckt sie auf ein DinA4-Blatt aus und schon könnt ihr loslegen.
Die Sieger erhalten nicht nur den Kalender mit den eignen Bildern, sondern werden auch zu uns ins Feuerwehrhaus eingeladen.
Hier zeigen wir euch unsere Ausrüstung und Fahrzeuge. - Dabei werden wir bestimmt auch eine Runde mit dem Feuerwehrauto oder der Drehleiter fahren!

Also macht mit und teilt diesen Beitrag an eure Freunde damit auch die mitmachen können!

Die Teilnahme ist von 6-12 Jahren möglich.
Der Einsendeschluss für die gesammelten Werke ist der 19.07.2020.
Teilnahmebedingungen und Bilder zum Download findet ihr jede Woche hier.

Jahresbericht 2019

Leider konnte unsere diesjährige Jahreshauptversammlung aufgrund der Corona-Einschränkungen nicht durchgeführt werden.

Unseren Jahresbericht wollen wir euch dennoch nicht vorenthalten und stellen ihn euch auf diesem Wege zur Verfügung.

Mitgliederwerbung

Heute wurden die Werbebanner für die Mitgliederwerbung aufgestellt.

Einfach malbbei der nächsten Fahrt auf der Hadersbacher Straße darauf achten.

Auslieferung von Schutzausstattung für Schulen

Am Samstag, den 25.04.2020 führte die Feuerwehr Geiselhöring im Rahmen der Amtshilfe eine Versorgungsfahrt durch. Durch die Führungsgruppe Katastrophenschutz erhielten wir den Auftrag einige Schulen im Landkreis für den bevorstehenden Wiederanlauf mit einer Grundausstattung an Schutzmasken und Desinfektionsmittel zu beliefern. Zwei Kameraden konnten in Straubing die bereitgestellten Materialien aufladen und zügig an den einzelnen Stationen ausliefern.

Materialzustellung bei Corona-Krise

Die Feuerwehr Geiselhöring führte an jedem Freitag im April, im Rahmen der Amtshilfe, eine Versorgungsfahrt im Auftrag der Führungsgruppe Katastrophenschutz durch. Zwei Kameraden nahmen an der zentralen Lagerstelle in Straubing Schutzkleidung, Masken und Desinfektionsmittel auf und verteilten diese im gesamten südlichen Landkreis. Es wurden Arztpraxen, Apotheken und Seniorenheime mit dem dringend benötigten Material beliefert.

Mitgliederwerbung

Als erstes Ergebnis für unsere Mitgliederwerbung dürfen wir euch hier die neuen Werbebanner vorstellen, diese werden zeitnah den Bauzaun am Neubau des Feuerwehrgerätehauses zieren. Vielen Dank an alle Beteiligten, allen voraus Andrea Wurm für das Fotoshooting, Benedikt Siegrün und Thomas Singer. Bleibt gespannt, es werden noch weitere Aktionen folgen!

Raiffeisenbank spendet an die Feuerwehr

Über eine Unterstützung von 2000 Euro darf sich die Stadtfeuerwehr Geiselhöring freuen.  Dank einer Spende der Raiffeisenbank Geiselhöring-Pfaffenberg kann ein Defibrillator angeschafft werden. Geschäftsstellenleiter Thomas Dugas übergab den Spendenscheck im Feuerwehrhaus an Kommandant Roland Matejka und betonte dabei die Wichtigkeit des lebensrettenden Gerätes in den Diensten der Feuerwehr. Nach Angaben von Kommandant Matejka wird der Defi im Löschgruppenfahrzeug LF 16 mitgeführt und kann somit bei Einsätzen wertvolle Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes leisten.                                                                                          

Sicherheitswache "DA HUAWA, DA MEIER UND I"

(07.03.2020) Nach der Fotoaktion am Vormittag folgte am Abend der zweite Feuerwehrtermin für einige Aktive. Da huawa, da meier und i gastierten in der Labertalhalle in Geiselhöring. Für die ausverkaufte Veranstaltung mit knapp 1000 Personen organisierte die Feuerwehr Geiselhöring den Parkplatzdienst und stellte zudem eine Sicherheitswache während der kompletten Vorstellung. Nach knapp drei Stunden bester Unterhaltung konnten alle Besucher sicher und zufrieden Ihren Heimweg antreten. Nachdem die Halle leer war, fanden die drei Hauptakteure noch Zeit für ein gemeinsames Foto mit allen ehrenamtlichen Einsatzkräften. Auch das ist Freiwillige Feuerwehr und ein schöner Kontrast zu all den anderen Einsätzen.

Fototermin Mitgliedergewinnung

Am Samstag, den 07.03.2020 war ein besonderer Grund zur Zusammenkunft der Aktiven und Teile der Jugendgruppe. Zum Zweck der Mitgliederwerbung wurden mit professioneller Unterstützung Fotos gemacht. Ort des Geschehens war das neue Feuerwehrhaus im Industriegebiet sowie eine Lokation an der kleinen Laaber. Fotografin Andrea Wurm rückte alle Anwesenden Kameradinnen und Kameraden ins rechte Licht und auch der Spaß durfte nicht zu kurz kommen. Sinn des Ganzen ist es, neue Mitglieder für die Feuerwehr zu gewinnen. Egal ob als Aktive Einsatzkraft oder als förderndes Mitglied im Feuerwehrverein. Jedes neue Gesicht ist bei uns gerne gesehen. Das abschließende gemeinsame Mittagessen durfte natürlich nicht fehlen. Im laufenden Jahr werdet ihr noch öfter von unseren Aktionen zur Mitgliedergewinnung hören – seit gespannt.

Gruppenstunde der Kinderfeuerwehr: Faschingsparty

Bei der Faschingsparty der Kinderfeuerwehr am 14.02.2020 ging es bunt und laut zu. Im ganzen Feuerwehrhaus war die Musik zu hören und Cowboys, Prinzessin, Obelix, Skelette und vieles mehr tanzte durchs Luftschlangenmeer. Viele lustige Spiele standen auf dem Programm, wobei es keine Verlierer gab, sondern nur Gewinner. Zur Belohnung gab´s leckere Krapfen.

Gruppenstunde der Kinderfeuerwehr: Spielemarathon

Bei der ersten Gruppenstunde im neuen Jahr am 10.01.2020 haben sich die Kinder- und Jugendfeuerwehr zusammen getan und einen Spielemarathon veranstaltet. In zweier Teams, bestehend aus einem Kind und einem Jugendlichen, mussten diverse Spielstationen durchlaufen werden. Von Ubongo, Uno, Flamingo über Schwarzer Peter waren die unterschiedlichsten Geschicke gefordert. Bei jeder gewonnenen Spielrund gab es für das Siegerteam einen Punkt. Das Team mit den meisten Punkten war zum Schluss der Gesamtsieger und durfte sich über ein großes Päckchen Gummibärchen freuen.